Fachtag Digitale Barrierefreiheit

weiter

WICHTIGE INFORMATION

Aufgrund behördlicher Anordnungen zu Covid-19 müssen wir die geplante Veranstaltung leider auf unbestimmte Zeit verschieben. Wir informieren Sie an dieser Stelle umgehend, wenn es weitere Neuigkeiten zum Fachtag Digitale Barrierefreiheit gibt. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, oder Fragen zum Thema Barrierefreiheit haben, kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt(at)dmk-ebusiness(dot)com.

Fachtag Digitale Barrierefreiheit 2020

In Sachen Digitalisierung herrscht im öffentlichen Sektor Zugzwang. So ist dieser mit der EU-Richtlinie 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen dazu verpflichtet, digitale Inhalte zukünftig konsequent barrierefrei für alle Nutzer zur Verfügung zu stellen. Die Frist läuft bald ab und so müssen bestehende Webseiten ab dem 23. September 2020 und mobile Anwendungen ab dem 23. Juni 2021 den Anforderungen an barrierefreie Webinhalte gerecht werden, wie sie im deutschen Recht in der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz stehen.

Den damit verbundenen Chancen und Risiken bei der Umsetzung soll mit dem Fachtag Digitale Barrierefreiheit Rechnung getragen werden. Theorie und Praxis treffen sich, wenn Betroffene von Ihrem Alltag im Netz berichten und gemeinsam mit Experten auf Dienstleisterseite und Verantwortlichen öffentlicher Stellen die bestehenden Anforderungen gemäß BITV2.0 und BGG aufschlüsseln sowie Best Practices aus erfolgreich realisierten Projekten aufzeigen.

Kontaktieren Sie uns